Münzerturm HallMärchenschaleJesuitenkolleg Innsbruck
 

Nächste Termine


Die meisten Führungen, Märchenabende und Geschichtenführungen des Storyguide sind privat gebucht. Für öffentliche Veranstaltungen ist zumeist keine Anmeldung nötig
(außer anders angegeben).


Fr, 15. November 2019, 19.30 Uhr, Museum Goldenes Dachl,
Herzog-Friedrich-Straße 15, Innsbruck

Iwein der Löwenritter. Erzählung und Musik

mit Christian Kayed (Erzähler), Gottfried Heel (Sänger, Fiedel, Drehleiher),
Michael Schick (Flöten, Dudelsack), Andrea Rittler (Saz), Ulrike Töchterle (Rebec, Fiedel), Sigrid Bruckner-Juen (Trommeln, Drehleier)

Nacherzählt nach Hartmann von Aues mittelalterlichem Epos, in dem eine geheimnisvolle Quelle zu einem gefährlichen Abenteuer führt und Liebe, Tapferkeit und Wahnsinn walten, umrahmt von mittelhochdeutschen Liedern und Versen unter einem mittelalterlichen Gewölbe ... Barrierefrei zugänglich.

Dauer: ca. 2 Stunden (mit Pause)

Eintritt: freiwillige Spenden

Beschränkte TN-Zahl ! Anmeldung erforderlich unter: goldenes.dachl@innsbruck.gv.at oder 0512-5360-1441

Sa, 23. November 2019, 11 Uhr, Volkskunstmuseum, Universitätsstr. 2, Innsbruck

Der Weg der Liebe

Diese märchenhafte wie Wissensdurst stillende Geschichtenführung findet in den gemütlichen Stuben des Tiroler Volkskunstmuseums statt. Wir pilgern nach Jerusalem, lassen Spindel, Weberschiffchen und Nadel tanzen und erfahren, was Gott nach der Schöpfung macht, Liebesflecken inbegriffen ... Für Erwachsene, auch für Kinder ab ca. 11 Jahren. Barrierefrei zugänglich.

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: Museumseintritt (ermäßigt € 8,–) zzgl. Führungsbeitrag € 6,– / ermäßigt € 5,–

Sa, 7. Dezember 2019, 17 Uhr, Haupteingang Pfarrkirche St. Nikolaus, Hall

Adventlicher Laternenrundgang durch Hall

Mit Laternen wandern wir zu stillen Plätzen,
durch dunkle Gassen und zu verborgenen Bildern.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: € 8,–

Sa, 14. Dezember 2019, 17 Uhr, Haupteingang Pfarrkirche St. Nikolaus, Hall

Adventlicher Laternenrundgang durch Hall

Mit Laternen wandern wir zu stillen Plätzen,
durch dunkle Gassen und zu verborgenen Bildern.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: € 8,–

Fr, 31. Januar 2020, 19 Uhr, Ferdinandeum, Museumstraße 15, Innsbruck

Tristan und Isolde. Erzählung und Musik

mit Christian Kayed (Erzähler), Gottfried Heel (Sänger, Fiedel, Drehleiher),
Michael Schick (Flöten, Dudelsack), Andrea Rittler (Saz), Ulrike Töchterle (Rebec, Fiedel), Sigrid Bruckner-Juen (Trommeln, Drehleier)

Nacherzählt nach Gottfried von Straßburg: Ein Drachenkampf und ein Minnetrank,
ein Gottesurteil und eine bittersüße Liebe, umrahmt von mittelhochdeutschen Liedern und Versen. Barrierefrei zugänglich (über den westlichen Verwaltungseingang).

Dauer: ca. 2 Stunden (mit Pause)

Preis: € 12,– / 10,– ermäßigt

Beschränkte TN-Zahl ! Anmeldung erforderlich unter:
anmeldung@tiroler-landesmuseen.at oder 0512-59489-111