Münzerturm HallMärchenschaleJesuitenkolleg Innsbruck
 

Nächste Termine


Die meisten Führungen, Märchenabende und Geschichtenführungen des Storyguide sind privat gebucht. Für öffentliche Veranstaltungen ist zumeist keine Anmeldung nötig
(außer anders angegeben).


Fr, 13. Oktober 2017, 15.30 Uhr, Goldenes Dachl, Innsbruck

Der Glanz des Goldes

Eine Geschichtenführung zu Königen, Heiligen und Göttinnen: Erhellende Hintergründe und funkelnde Geschichten lassen goldene Schindeln, goldene Äpfel und andere Kunstwerke leuchten. Ein Blick aus der Tür in den Prunkerker des Goldenen Dachls ist eingeschlossen, bevor wir in den Dom und in das Archiv der Kapuziner gehen. Für Erwachsene, auch für Kinder ab ca. 11 Jahren. Barrierefrei zugänglich.

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: € 8,– / ermäßigt € 7,– (inklusive Eintritt Museum Goldenes Dachl)

Sa, 21. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Kapuzinerkloster,
Kaiserjägerstraße 6, Innsbruck (ausgebucht)

So, 22. Oktober 2017, 15 Uhr, Kapuzinerkloster,
Kaiserjägerstraße 6, Innsbruck (ausgebucht)

Die Wunder der Welt. Erzählung und Musik

Mit Marco Polo unterwegs im Kapuzinerkloster

Mit Christian Kayed (Erzähler), Michael Schick und Niki Fliri (Flöten, Darbuka, Launedda, Oud, Gämshorn, Dudelsack u. v. m.)

Im Alter von siebzehn Jahren bricht Marco Polo in Venedig auf, vierundzwanzig Jahre lang ist er unterwegs: auf der Seidenstraße, im von den Mongolen beherrschten China und am Indischen Ozean. Offen für Fremdes ist er stets bestrebt, sein Wissen zu vermehren ... Barrierefrei zugänglich.

Dauer: ca. 2 Stunden (mit Pause)

Eintritt: freiwillige Spenden

Beschränkte TN-Zahl ! Nur mit Anmeldung unter 0676 – 4103071 !

Mi, 25. Oktober 2017, 18.30 / 20.30 Uhr, Stadtmuseum Hall in der Burg Hasegg (Eingang gegenüber Münze Hall)

Haller Nightseeing: Die Prinzessin am Glasberg

mit Christian Kayed (Erzähler) und Margie Sackl (Berimbao, Percussion, Gesang)

Beim Haller Nightseeing ist die Sonderausstellung "Töpfe, Truppen, Taschenuhren. Handel und Wandel auf und am Inn (1550 – 1650)" im Stadtmuseum Hall geöffnet. Inmitten von Funden der Haller Glashütte funkelt das geheimnisvolle Märchen von dem Glasberg. Bezaubernde Musik untermalt die mitternächtliche Stimme, die ruft: "Wessen Schritt ist's, der da schüttet groben Kiessand auf meine Augen, schwarze Erde auf meine Brauen" ...

Dauer: jeweils ca. eine halbe Stunde

Eintritt: frei

So, 5. November 2017, 14.30 Uhr, Volkskunstmuseum, Universitätsstr. 2, Innsbruck

Der Weg der Liebe

Diese märchenhafte wie Wissensdurst stillende Geschichtenführung findet in den gemütlichen Stuben des Tiroler Volkskunstmuseums statt. Wir pilgern nach Jerusalem, lassen Spindel, Weberschiffchen und Nadel tanzen und erfahren, was Gott nach der Schöpfung macht, Liebesflecken inbegriffen ... Für Erwachsene, auch für Kinder ab ca. 11 Jahren. Barrierefrei zugänglich.

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: Museumseintritt (ermäßigt € 8,–) zzgl. Führungsbeitrag € 6,– / ermäßigt € 5,–

So, 19. November 2017, 14.30 Uhr, Ferdinandeum, Museumstraße 15, Innsbruck

Schätze aus der Fremde

Schätze und Gewürze, Geschichten und Menschen kommen aus der Fremde. Im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum begegnen wir dem Göttlichen Landmann, Alexander dem Großen und den Heiligen Drei Königen. Für Erwachsene, auch für Kinder ab ca. 11 Jahren. Barrierefrei zugänglich (über den westlichen Verwaltungseingang).

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: Museumseintritt (ermäßigt € 8,–) zzgl. Führungsbeitrag € 6,– / erm. € 5,–

Sa, 9. Dezember 2017, 17 Uhr, Haupteingang Pfarrkirche St. Nikolaus, Hall

Adventlicher Laternenrundgang durch Hall

Mit Laternen wandern wir zu stillen Plätzen,
durch dunkle Gassen und zu verborgenen Bildern.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: € 8,–

Sa, 16. Dezember 2017, 17 Uhr, Haupteingang Pfarrkirche St. Nikolaus, Hall

Adventlicher Laternenrundgang durch Hall

Mit Laternen wandern wir zu stillen Plätzen,
durch dunkle Gassen und zu verborgenen Bildern.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: € 8,–